Woche 28.10. bis 03.11.13

Regierung bestätigt Karnit Flug als neue Zentralbank-Chefin


Karnit Flug, die bereits seit dem Rücktritt von Stanley Fisher im Juli die Leitung der israelischen
Zentralbank übernommen hatte, ist nun auch offiziell von der Regierung als Notenbank-Chefin
bestätigt worden. Karnit ist die erste Frau, die diesen Posten übernimmt.
Der endgültigen Bestätigung war ein schwieriger Abstimmungsprozess vorausgegangen.
Premierminister Benjamin Netanjahu hatte Flug in der Auswahl mehrmals als geeignete Kandidatin
ausgeschlossen, woraufhin die Wirtschaftswissenschaftlerin ankündigte, zurückzutreten, sobald eine
neue Leitung für die Zentralbank gefunden sei. Nachdem jedoch in den USA ebenfalls eine Frau in
diesen bedeutenden Posten gewählt wurde und Stanley Fisher wiederholt seine Empfehlung für Flug
aussprach, gaben Netanjahu und Finanzminister Yair Lapid am 20. Oktober doch plötzlich
bekannt, dass Flug Chefin der Zentralbank wird.
Die 58-Jährige hat an der Hebrew (Jerusalem) und Columbia University (New York) studiert und in
Wirtschaftswissenschaften promoviert. Unter anderem war sie zuvor beim Internationalen
Währungsfonds und der Interamerikanischen Entwicklungsbank beschäftigt. Flug wurde in
Warschau als Kind zweier Holocaust-Überlebender geboren, die Familie wanderte nach Israel aus,
als sie drei Jahre alt war. Ihr Vater Noach Flug war als Diplomat unter anderem in Zürich und Bonn
tätig. Karnit Flug ist mit Saul Lach, Leiter des Instituts für Wirtschaftswissenschaften an der
Hebrew University verheiratet, die beiden haben zwei Kinder.


 --> Die gesamte Ausgabe der Zwischenzeilen als PDF herunterladen. <--

 



Zwischenzeilen

Pharmazie-Gigant Teva muss tausende Mitarbeiter entlassen weiter

Pressemitteilungen

Israelfreunde verlangen √úberarbeitung des Passus zum Nahen Osten weiter