Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Wir suchen zur Unterstützung für unsere Kommunikationsarbeit und unsere social Media Auftritte eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d)
(19 Stunden pro Woche, befristet bis zum 31.12.2022)

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

· Eigenständige Recherche, Planung, Umsetzung und Auswertung von redaktionellen Beiträgen und Online-Kampagnen in Text, Grafik, Audio, Foto und Video für unterschiedliche Social Media-Kanäle (derzeit v. a. Twitter, Facebook, Instagram, LinkedIn, YouTube) einschließlich der Pflege von e-Mail-Verteilern.

· Social Media Aufbereitung von Auftritten, größeren Veranstaltungen und Aktionen des Präsidenten, des Präsidiums, des Jungen Forums und einzelner DIG AGen

· Community Management

 

Anforderungen:

  • Studium in einer einschlägigen Fachrichtung (idealerweise in Politik-, Sozial-, oder Kommunikationswissenschaften) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Social Media-Management, Gefühl für Zielgruppen und Tonalität von unterschiedlichen Zielgruppen
  • eingehende Erfahrungen mit digitalem Storytelling
  • sicherer und kreativer Umgang mit gängiger Bildbearbeitungssoftware (z. B. Adobe, Canva, Photoshop)
  • Kenntnisse von Audio- und Videobearbeitungssoftware
  • Fähigkeit, schnell, knapp, präzise, verständlich und stilsicher sowie adressatenorientiert zu formulieren und sich zügig auch in unbekannte Themenbereiche einzuarbeiten
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Fähigkeit zu strategischem Denken
  • hohe Motivation, Teamgeist und Respekt im Umgang mit anderen Menschen
  • fundierte Kenntnisse über aktuelle politische Themen im Bezug auf Israel
  • hohe Identifikation mit den Werten und Zielen der DIG und Begeisterung für Israel

 

Bei der Bezahlung orientieren wir uns am Berliner Tarifvertrag für studentische Hilfskräfte (TV Stud III). Als öffentlich geförderter Arbeitgeber unterliegen wir dem Besserstellungsverbot. Der Arbeitsort ist Berlin.

Wenn Sie dem Profil entsprechen und das Aufgabenfeld Sie anspricht, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.09.2022, unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins, bevorzugt per Email, an die

Herrn Präsidenten Volker Beck, Littenstraße 105, 10179 Berlin,

Email: