Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verleihung des 9. Theodor-Lessing-Preis

14. Juni @ 19:00 - 21:00

Eine VA der AG HANNOVER.

Die Verleihung des 9. Theodor-Lessing-Preis für aufklärerisches Handeln durch die Deutsch- Israelische Gesellschaft e.V. AG Hannover findet am 14.06.2022 im Alten Rathaus zu Hannover um 18.00 Uhr statt.

In der Tradition Theodor Lessings zeichnen wir mit diesem Preis Menschen aus, die für Weltoffenheit, Toleranz und Solidarität mit Israel und gegen Ausgrenzung stehen und die sich insbesondere auch im Kampf gegen jede Form von
Antisemitismus engagieren.

In diesem Jahr wird Herr Matthias Küntzel, Politikwissenschaftler, Historiker und Publizist diesen Preis erhalten. In vielen Veranstaltungen und in seinen Publikationen hat er sich differenziert mit dem Nahostkonflikt, dem israelbezogenen Antisemitismus in der islamischen Welt sowie dessen Bezügen zur europäischen Antimoderne und zum deutschen Nationalsozialismus befasst.

Laudatoren werden Herr Prof. Dr. Jeffrey Herf aus Maryland/USA, ein langjähriger Weggefährte von Herrn Küntzel und Frau Annetta Kahane von der Amadeo Antonio Stiftung aus Berlin, Expertin zum Thema Antisemitismus sein.

Begrüßung: Ruth Schwake, stellv. Vorsitzende der DIG AG Hannover

Grußworte:

Steffen Krach, Präsident der Region Hannover

Belit Onay, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover

Thematische Einführung zur 9. Verleihung des Theodor-Lessing-Preises: Dr. Kay Schweigmann-Greve, Vorsitzender der DIG AG Hannover

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Pianistin Regina Chernychko.

Im Anschluss an die Preisverleihung lädt die DIG AG Hannover zu einem Umtrunk ein.

Um Anmeldung für diese Veranstaltung unter , aus Sicherheitsgründen mit Postanschrift, wird bis zum 01. Juni 2022 gebeten.

Weitere Infos über: https://www.facebook.com/dighannover/

Details

Datum:
14. Juni
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Altes Rathaus zu Hannover
Hannover, Deutschland

Veranstalter

DIG AG Hannover