Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Israel: Einwanderung, kulturelle Einflüsse und Musik – 1948 bis heute

14. August @ 19:30 - 22:00

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Kollegen und Freunde,

wir laden Sie herzlich ein zu einem generationsübergreifenden deutsch-israelischen Kulturabend

“Israel: Einwanderung, kulturelle Einflüsse und Musik – 1948 bis heute“
Sonntag, den 14. August um 19:30 Uhr im Cotton Club,
Alter Steinweg 10, 20459 Hamburg.

Diskutieren und lernen Sie mit Hamburgs stadtbekanntem israelischen Schlagzeuger Oded Kafri, dem aus der Schweiz stammenden israelischen Musiker Philippe Gottlieb sowie der Journalistin Siri Keil (Zeit, NDR) über Israels vielseitigen Einfluss in der Musik- und Kulturlandschaft.

Im Anschluss an die Gesprächsrunde geht es weiter mit einem Jazzkonzert von Philippe Gottlieb & Friends, zu dem Sie ebenfalls herzlich eingeladen sind. Für DIG-Mitglieder ist der Eintritt zur Veranstaltung kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Programm:
19:30 Uhr Begrüßung DIG Hamburg

19:35 Uhr
Interaktive Talk-Runde mit Philippe Gottlieb (Israelischer Musiker aus Rishon LeTsion), Oded Kafri (Israelischer Musiker aus Hamburg)
Moderation: Siri Keil (NDR)

20:30 Uhr
Deutsch-Israelisches Jazz-Konzert mit Philippe Gottlieb (Drums), Ari Erev (Piano), Tal Yadin (Guitar) und Philipp Steen (Bass)

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend mit Ihnen!