Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Unorthodox in Bonn

11. Juli @ 18:00 - 20:00

Wenn Sie ein Netflix-Abo haben, dann kennen Sie vielleicht die Serie “Unorthodox”. Es geht um eine junge Jüdin, die ihr Leben in einer ultraorthodoxen Gemeinschaft in New York hinter sich lässt und nach Berlin auswandert – gegen viele Widerstände.
Jemand, der diesem Milieu ebenfalls entflohen ist, lebt derzeit auch in Bonn. Yaffa Rotman spricht mit uns über ihr Leben. Sie stammt aus einer ultraorthodoxen Familie in Kanada und hat als Jugendliche mit ihrer Gemeinschaft gebrochen. Sie lebte lieber auf der Straße, als zurückzugehen. Dann traf sie ein Schicksalsschlag. Ihr geliebter Vater, ein Rabbiner, fiel einem palästinensischen Terroranschlag auf eine Synagoge in Jerusalem zum Opfer. Er lag Monate im Krankenhaus, bevor er schließlich seinen Verletzungen erlag. Yaffa war bei ihm und dachte über ihr Leben nach. Sie schloss sich dem Lone Soldier Program der IDF an und diente zwei Jahre in der israelischen Armee. Nach dem Ende ihrer Dienstzeit hat Yaffa begonnen, Politologie zu studieren, und verbringt den Sommer als Stipendiatin am Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies (CASSIS) der Universität Bonn.
Yaffa spricht mit uns über ihren religiösen Hintergrund, ihre Zeit in der Armee, die aktuelle politische Lage und das alltägliche Leben in Israel. Sie liefert uns aus erster Hand Einblicke in eine Welt, deren Herausforderungen und Umbrüche uns normalerweise nur über die Medien zugänglich sind, und auch dann oft nur aus der Perspektive der jeweiligen Berichterstattung.
Wir sind der Universität Bonn sehr dankbar, dass sie dieses Gespräch mit uns zusammen veranstaltet und dass es in ihren Räumlichkeiten stattfinden kann. Yaffa wird Englisch sprechen, Fragen können aber natürlich auch auf Deutsch gestellt werden. Eine Anmeldung an erleichtert uns die Planung, ist aber nicht erforderlich – wer Interesse hat, aus erster Hand und ohne Filter etwas aus Israel zu hören, ist herzlich willkommen!
Der Eintritt ist kostenfrei!

Details

Datum:
11. Juli
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://bonn.deutsch-israelische-gesellschaft.de/termin/unorthodox-in-bonn/

Veranstaltungsort

Hörsaal II, Universität Bonn, Römerstr. 164
Webseite:
https://bonn.deutsch-israelische-gesellschaft.de/veranstaltungsort/hoersaal-ii-universitaet-bonn-roemerstr-164/

Veranstalter

Deutsch-Israelische Gesellschaft e. V. Arbeitsgemeinschaft Bonn
Webseite:
https://bonn.deutsch-israelische-gesellschaft.de/veranstalter/deutsch-israelische-gesellschaft-e-v-arbeitsgemeinschaft-bonn/